19.12.: Die eigene Mitte spüren im Wechsel der Jahreszeit

Am 19. Dezember um 16 Uhr heißt es "Die eigene Mitte spüren im Wechsel der Jahreszeit" im Labyrinth im Kurpark.

Am 19. Dezember um 16 Uhr heißt es "Die eigene Mitte spüren im Wechsel der Jahreszeit" im Labyrinth im Kurpark. Am 19. Dezember ist Wintersonnenwende. Tiefste Dunkelheit und Wiedergeburt des Lichtes. Der kürzeste Tag und die längste Nacht. Farben: balu, weiß.

Infos und Anmeldung erteilen Brigitte Helfen, Telefon: 02242/91 18 33  oder Sigrid Klein, Telefon: 02242/81 243

Die Teilnehmer singen einfache Herzens- Labyrinth- und Seelenlieder Einfach vorbeikommen. Wer kommt, kann sich der Witterung entsprechend in den jeweiligen Farben kleiden oder mit entsprechenden Bänder schmücken. 

Alternative Veranstaltungstage

Samstag, 19.12.2020
Beginn: 16:00