VVV: Wanderung auf dem Streuobstwiesenweg

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) bietet am 19. September um 13 Uhr eine Wanderung auf dem Streuobstwiesenweg mit anschließender Einkehr im Bundesgolddorf Lückert. 

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) bietet am 19. September um 13 Uhr eine Wanderung auf dem Streuobstwiesenweg mit anschließender Einkehr im Bundesgolddorf Lückert. Treffpunkt: aus Richtung Uckerath ca. 600 Meter hinter Sommershof, an der Straßeneinfahrt nach Lückert. Für Mitglieder kostet die Teilnahme 5 Euro, für Nichtmitglieder 7 Euro. Verbindliche Anmeldung bei: Diethelm Willms, Telefon: 02242/4180, E-Mail: diethelm.willms@hotmail.de.
Der Streuobstwiesenweg führt durch die Ortschaften Lückert, Löbach und Darscheid. In einer wunderschönen Natur wird der Wanderer im wahrsten Sinne des Wortes an das Thema Streuobst herangeführt. Auf den Wiesen entlang der Feldwege stehen alte Obstsorten, die typisch für unsere Region sind. Diese Sorten sind allesamt erhaltens- und schützenswert. Wenn der Reifezustand es zulässt, ist eine Verkostung frisch vom Baum erlaubt. Im Anschluss an die zirka ein- bis anderthalbstündige Wanderung ist eine Einkehr in die Gemeinschaftshütte Lückert vorgesehen. Uli Schambil wird  dort sein selbst gebrautes Bier ausschenken.

Alternative Veranstaltungstage

Samstag, 19.09.2020
Beginn: 13:00