24.5.: Vergangenheit hat Zukunft: Wissenswertes über Motten, Obst und Gold

Am 24. Mai bietet der Kulturlandschaftsführer Bert Reichl eine vierstündige Wanderung (zwölf Kilometer) unter dem Motto:"Vergangenheit hat Zukunft: Wissenswertes über Motten, Obst und Gold" an. Los geht es um 10 Uhr.

Am 24. Mai bietet Kulturlandschaftsführer Bert Reichl eine vierstündige Wanderung (zwölf Kilometer) unter dem Motto:"Vergangenheit hat Zukunft: Wissenswertes über Motten, Obst und Gold" an. Los geht es um 10 Uhr. Die Teilnahme kostet 4 Euro. Treffpunkt ist an der Wallfahrtskirche „Zum Heiligen Kreuz“ in Hennef-Süchterscheid. Weitere Infos und Anmeldung bei Bert Reichl, E-Mail: bertreichl@aol.com, Mobil: 0176/50 96 86 58.

Die Rundwanderung gibt Einblicke in das sagenumwobene Leben eines Junkers und das harte Dasein im Mittelalter. Die sich unterwegs auftuende Bilderbuchlandschaft lässt die gruseligen Geschichten schnell vergessen. Kleine Bäche, Streuobstwiesen, weidende Tiere und malerische Dörfer begleiten die Wanderer durch eine vielfältige, abwechslungsreiche Kulturlandschaft. Dass dieses Landleben eine Goldene Zukunft haben kann wird exemplarisch dargestellt. Die Informative Exkursion bietet gute Einblicke in die Naturregion Sieg.

Alternative Veranstaltungstage

Sonntag, 24.05.2020
Beginn: 10:00