Anfang MenuHennef: AktuellHennef: Die LageHennef: Parken & mehrHennef: Wissenswertes-> English Version-> En français-> Wersja polskaÜberblickHundert DörferUckerath und HennefWirtschaftSportstadtFamilie, Senioren, KinderKindergärten und SchulenKultur erlebenHennef in EuropaHistorische KulturlandschaftChronos-WaageGedicht "Bei Hennef"Hennef: SehenswertesHennef: Im BuchTourist-Info im RathausDownloads


Sitemap Impressum Ende Menu

Kultur erleben

Eines von vielen Konzerten während des Hennefer Stadtfestes 2009 in der City
Eines von vielen Konzerten während des Hennefer Stadtfestes 2009 in der City

Musikschule, Stadtbibliothek und ein städtisches Kulturprogramm – selbstredend, dass Hennef das alles zu bieten hat. Das kulturelle Leben der Stadt wird jedoch ganz entscheidend von Vereinen und privaten Initiativen geprägt – mit entsprechender logistischer und fi nanzieller Unterstützung der Stadt. Allen voran sorgen die vielen Gesang- und Musikvereine mit zahlreichen Auftritten für einen gefüllten Jahreskalender. Glanzpunkte setzen immer wieder die Konzerte an der 2006 in der Pfarrkirche Sankt Simon und Judas gebauten Rieger-Orgel. Das Hennefer „Kur-Theater“ – Kino seit 1925, heute von einem Verein betrieben – hat sich seit einigen Jahren als Spielstätte für renommierte Kleinkünstler etabliert und sahnt mit seinem Kinoprogramm Jahr für Jahr einen Preis der Filmstiftung NRW ab. Und die „Initiative Kunst Hennef“ lockt mit zwei jährlichen Ausstellungen Kunstbegeisterte aus der ganzen Region in die Meys Fabrik. Gemeinsam mit der Initiative vergibt die Stadt immer im Herbst den Jugendkunstpreis.

Preiswürdig sind auch die Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule, die regelmäßig gute Erfolge bei „Jugend musiziert“ erzielen. Immer im April stehen fast alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Chören und Orchestern bei einem Musical auf der Bühne. Zu sehen sind dabei phantasievolle und überraschende Adaptionen bekannter Märchen. Darüber hinaus bietet die Stadt mit einem eigenen Programm vier Comedy- und Musikabende pro Jahr, Theater für Kinder ab vier Jahren und Lesungen in der Stadtbibliothek. Seit einigen Jahren hat sich außerdem das Hennefer Stadtfest – immer am dritten Wochenende im September – mit zahlreichen Rock- und Pop-Konzerten einen Platz in der Musikszene der Region erspielt.



Tourismus.Hennef

Mit dem E-Bike Hennef entdecken

Plakat eBike-Verleih


Bei der Tourist-Info im Hennefer Rathaus kann man zwischen April und Oktober E-Bikes leihen! Die Leihgebühren betragen für den ganzen Tag 20 Euro, den halben Tag 10 Euro und zwei Stunden 5 Euro.

Mietstation: Tourist-Info der Stadt Hennef im Historischen Rathaus, Frankfurter Straße 97, Hennef, Tel.: 02242/19 433, E-Mail: tourismus(at)hennef.de.

Weitere Infos zum Thema Radfahren findet man hier.

KulTouren 2017

Laden Sie hier unsere Heft "KulTouren 2017" runter. Als Papierausgabe bekommen Sie das Heft in der Tourist-Info.

Gastgeber

Ihre Gastgeber in Hennef stellen sich vor: Unterkünfte, Gaststätten, Parkmöglichkeiten und mehr...

Hennef Life

Laden Sie hier unseren aktuellen Hennefer Veranstaltungs-Kalender herunter!

Seite weiterempfehlenSeite versenden             Seite druckenSeiteninhalt drucken
realisierung: vivia