Anfang MenuHennef: AktuellHennef: Die LageHennef: Parken & mehrHennef: Wissenswertes-> English Version-> En français-> Wersja polskaÜberblickHundert DörferUckerath und HennefWirtschaftSportstadtFamilie, Senioren, KinderKindergärten und SchulenKultur erlebenHennef in EuropaHistorische KulturlandschaftChronos-WaageGedicht "Bei Hennef"Hennef: SehenswertesHennef: Im BuchTourist-Info im RathausDownloads


Sitemap Impressum Ende Menu

Wirtschaft

Produktionshalle der Rolf Fensterbau GmbH in Hennef-Uckerath
Produktionshalle der Rolf Fensterbau GmbH in Hennef-Uckerath

Optimale Anbindung an die Autobahn mit kurzen Wegen in alle Richtungen und schnellen Verbindungen zu drei internationalen Flughäfen: Köln/ Bonn, Düsseldorf und Frankfurt – Hennef ist im Großraum Köln-Bonn hervorragend verankert und die Regionen Rhein-Ruhr und Rhein-Main sind schnell erreicht. Kein Wunder also, dass sich in den letzten Jahren viele renommierte, auch international tätige Unternehmen in Hennef angesiedelt haben. Ob Feinmechanik, Fruchtsäfte, Waagen, Elektronik, Warndreiecke, Industrie-Zentrifugen, Kunststoffseile, Lebensmittel, Kurzwaren oder sanitäre Einrichtungen: In Hennef wird vieles produziert oder vertrieben, was in Europa in den Regalen von Supermärkten oder Werkhallen erfolgreicher Unternehmen Platz findet.

In den letzten Jahren hat zudem die Idee von der „Sportstadt Hennef“ die lokale Wirtschaft beflügelt. Viele Profi -Fußballer von Amsterdam bis Zürich kicken auf Kunstrasenplätzen aus dem Hennefer Gewerbegebiet West. Und nicht selten kommen Mannschaften aus dem In- und Ausland, um einen der Hennefer Kunstrasenplätze zu bespielen und sich von der Qualität zu überzeugen. Die Bandensysteme und viele ausgefeilte Ideen für Trendsportarten wie Streetsoccer und Beachvolleyball kommen ebenfalls aus Hennef. Wer schon einmal olympische Wettbewerbe gesehen hat, hat auch den markanten Schriftzug der zugehörigen Hennefer Firma gelesen.

Übrigens schätzen alle Hennefer Firmen den Service der städtischen Wirtschaftsförderung mit Behördenlotse, kurzen Wegen und unbürokratischer Unterstützung, gerne auch vom Chef selber.



Tourismus.Hennef

Mit dem E-Bike Hennef entdecken

Plakat eBike-Verleih


Bei der Tourist-Info im Hennefer Rathaus kann man zwischen April und Oktober E-Bikes leihen! Die Leihgebühren betragen für den ganzen Tag 20 Euro, den halben Tag 10 Euro und zwei Stunden 5 Euro.

Mietstation: Tourist-Info der Stadt Hennef im Historischen Rathaus, Frankfurter Straße 97, Hennef, Tel.: 02242/19 433, E-Mail: tourismus(at)hennef.de.

Weitere Infos zum Thema Radfahren findet man hier.

KulTouren 2017

Laden Sie hier unsere Heft "KulTouren 2017" runter. Als Papierausgabe bekommen Sie das Heft in der Tourist-Info.

Gastgeber

Ihre Gastgeber in Hennef stellen sich vor: Unterkünfte, Gaststätten, Parkmöglichkeiten und mehr...

Hennef Life

Laden Sie hier unseren aktuellen Hennefer Veranstaltungs-Kalender herunter!

Seite weiterempfehlenSeite versenden             Seite druckenSeiteninhalt drucken
realisierung: vivia